Kooperation Schule-Verein

Seit 1995 arbeitet der SC Korb mit den örtlichen Schulen zusammen, um talentierte Jungen und Mädchen für den Ringsport zu gewinnen und den Bekanntheitsgrad in der Öffentlichkeit zu verbessern.

Einmal im Jahr finden die Schulmeisterschaften statt. Schüler und Schülerinnen können hier ungezwungen ihre Kräfte messen. Im Jahr 2000 wurde erstmals damit begonnen, Ringen auch im Sportunterricht vorzustellen. Die jeweilige Schulleitung und das Lehrerkollegium hatte für diese Idee ein offenes Ohr (Zeitungsbericht). Der erstmalige Mannschaftswettbewerb 2005 war ebenfalls ein voller Erfolg. Über 25 Teams gingen an den Start.

 

Als vom Kultusministerium das Thema "Fair kämpfen" in den Lehrplan integriert  wird, finden auch Lehrerfortbildungen von Seiten der Ringerabteilung statt. Eine große Chance auch für andere Vereine, sich an den Schulen mit ihrem Knowhow zu präsentieren.

Schulturnier